Dorfplatz Margertshausen

Es ist eines der Ziele im Entwicklungskonzept der Gemeinde Gessertshausen, die Attraktivität der Orte zu stärken, unter anderem durch schön gestaltete Dorfplätze. Sie sind ein Ort zum Verweilen und ein Treffpunkt für Jung und Alt.

Was sind die nächsten Schritte?

  • Definition der Arbeitseinheiten und des jeweiligen Materialbedarfs
  • Vorlage des Planes beim Gemeinderat
  • Suche nach freiwilligen Helfern

Um was geht es?

Es ist eines der Ziele im Entwicklungskonzept der Gemeinde Gessertshausen, die Attraktivität der Orte zu stärken, unter anderem durch schön gestaltete Dorfplätze. Sie sind ein Ort zum Verweilen und ein Treffpunkt für Jung und Alt.
Die Neugestaltung des Dorfplatzes ist ein Projekt aus der Maßnahmenliste, die von 2012 bis 2014 im Rahmen des Gemeindeentwicklungsprojektes erarbeitet wurde. Im September 2014 beschloss der Gemeinderat die Umsetzung der Neugestaltung und gab das Projekt an den AK Bauen, Wohnen, Innenentwicklung weiter - als eines (pro Ortsteil) von fünf Projekten aus dem Maßnahmenkatalog.

Was ist bisher passiert?

(mit * gekennzeichnet: Termine, zu denen alle Interessierten im „Zaun“ eingeladen wurden.)

26.05.2015* Treffen Arbeitskreis und Projektgruppe zur Planung der nächsten Schritte
04/2015 Präsentation des Entwurfs bei der Jahreshauptversammlung der Bürgergemeinschaft Margertshausen e.V.
03.03.2015* Präsentation des Entwurfs durch Landschaftsplaner Hans Marz im Bürgerhaus
09.02.2015 Beantragung der finanziellen Mittel im Gemeinderat für einen professionellen Planungsentwurf
Januar 2015* Treffen mit Landschaftsplaner Hans Marz – Sammeln erster Ideen zur Umsetzung der Anforderungen
11/2014 Bürgerversammlung: Vorstellung des Projektes in Margertshausen
25.09.2014* Starttreffen der Projektgruppen „Dorfplatz Margertshausen” im Bürgerhaus und Definition der Anforderungen an den Platz (gemeinsam mit Vertretern der Gruppen, die den Platz nutzen)
09/2014 Weitergabe des Projektes zur Umsetzung an den Arbeitskreis Bauen, Wohnen, Innenentwicklung
09/2014 Definition der ersten Gemeindeentwicklungs-Projekte durch Gemeinderat, u.a. Neugestaltung Dorfplatz Margertshausen

Die Projektgruppe

Die Projektgruppe besteht aus Mitgliedern des AK Bauen Wohnen und interessierten BürgerInnen.