Sportlerehrung für Leistungen im Jahr 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger, der Landkreis Augsburg führt traditionell die Sportlerehrung für seine erfolgreichsten Sportler und Sportlerinnen durch. Auch 2020 soll ein besonderer Abend den herausragenden Athleten gewidmet werden.

Wir bitten Sie, die Auszeichnungsvorschläge für die im Jahr 2019 erzielten Leistungen bis zum 25. November 2019 einzureichen. Die Unterlagen (Antrag und Richtlinie mit Stand 2016) finden Sie unten.

Unter anderem werden Sportler für folgende Leistungen geehrt. Die kompletten Richtlinien finden Sie unten angehängt.

Die landkreisbezogene Ehrengabe 3. Stufe wird verliehen:

- für einen 1. Platz bei allgemeinen Bayerischen und Süddeutschen Meisterschaften,
- für 4. bis 6. Platz bei allgemeinen Deutschen Meisterschaften,
- an Sportler/innen, die 25-mal das Deutsche Sportabzeichen errungen haben.

Die landkreisbezogene Ehrengabe 2. Stufe wird verliehen für:
- 2. und 3. Plätze bei allgemeinen Deutschen Meisterschaften,
- Teilnahme an einer Europa- oder Weltmeisterschaften,
- an Sportler/innen, die 30-mal das Deutsche Sportabzeichen errungen haben.

Die landkreisbezogene Ehrengabe 1. Stufe wird verliehen für:
- Deutsche Meister,
- 1. bis 10. Plätze bei Europa- oder Weltmeisterschaften und Teilnahme an Olympischen Spielen,
- an Sportler/innen, die 35-mal, 40-mal, 45-mal oder mehr das Deutsche Sportabzeichen errungen haben.

Das Vorschlagsformular ist am Ende dieser Seite angehängt. Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge bis 25. November 2019 bei der Verwaltungsgemeinschaft ein.
Für Fragen steht Ihnen die Verwaltung gerne zur Verfügung.

Weitere Nachrichten