Kindertagesstätte

Liebe Eltern,

im Download finden Sie die Schließzeiten der Kita Pusteblume für das Kindergarten-Jahr 2018/19

sowie die aktuelle Konzeption.

Kindergarten, Kinderkrippe und Hort 

2 Krippengruppen mit 15 Plätzen (0,5-3 Jahre)
5 Kindergartengruppen mit 25 Plätzen (3-6 Jahre)
1 Hortgruppe mit 25 Plätzen für Schüler der 1-4. Klasse

 

Öffnungszeiten

Mo.-Do. 7.00-17.00 Uhr
Fr. 7.00-15.30 Uhr

Ausflug der Maxi-Kinder zum Naturparkhaus in Oberschönenfeld

Da die Kita Pusteblume seit September 2019 eine Naturpark-Kita ist, sind am Montag, 22.7.19 die Maxi-Kinder zum Naturparkhaus nach Oberschönenfeld gewandert. Dort angekommen, wurden sie von Stefanie und Daniela begrüßt. Nach dem Picknick durften die Kinder gruppenweise auf der Wiese Insekten suchen, die dann mit den Lupendosen genauer betrachtet werden konnten. Dabei lernten die Kinder, wie die Tiere heißen und das jedes Lebewesen wertvoll ist.

Anschließend gab es noch leckeren Honig zum Probieren und zum Schluss spielten alle das Spiel „Schmetterling, du kleines Ding“. Danach ging es mit dem Bus zurück zur Kita.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Naturparkhaus für diese gelungene Führung und freuen uns auf das nächste Jahr. 

Ein Kita-Jahr neigt sich dem Ende entgegen

Es ist soweit- die letzten Wochen des Kita-Jahres 18/19 sind gekommen und damit die letzten Feste in unserer Einrichtung.

Der Kindergarten hatte mit seiner Abschlussfeier am Dienstag, 23.7.19 begonnen. Zusammen mit Eltern und Geschwistern nahmen die Maxi- Kinder an einem Gottesdienst zusammen mit Pfarrer Putz zum Thema „Frieden“ teil. Gemeinsam hatten die Kinder lange über das Thema gesprochen und fleißig die Lieder geübt. Nach dem Gottesdienst konnten die Familien in ihrer jeweiligen Gruppe mit dem Gruppenteam bei Fingerfood und Getränken feiern.

Am Mittwoch, 24.7.19 feierten die Krippengruppen ihren internen Abschied von den zukünftigen Kindergartenkindern. Die „Großen“ wurden mit leckeren Brezen und Muffins sowie anderen Köstlichkeiten verabschiedet. Anschließend ging es nochmals in den Bewegungsraum zum Spielen.

Am Freitag, 26.7.19 hatte der Hort sein Abschiedsfest. Gruppenintern fand bei den heißen Temperaturen eine Wasserschlacht statt; es wurden Wienerle und Crepés zusammen gegessen und als Highlight wurde ein Tischkicker-Turnier durchgeführt, was allen sehr großen Spaß gemacht hatte.

Nun ist das Kita-Jahr zu Ende und wir wünschen allen Kindern und ihren Familien wunderschöne Ferien. Wir freuen uns auf ein neues Kita-Jahr in unseren neu dazugewonnenen Räumen.

 

 

 

Raiffeisenbank mobilisiert die Kita Pusteblume

Absolut klimaneutral und umweltfreundlich sind künftig die Kiga-Kinder im Kundenbereich der Raiffeisenbank Augsburger Land West eG mit ihren neuen Juniorcars unterwegs.

Insgesamt 120 dieser hochwertigen Fahrzeuge im Gesamtwert von 14.000 Euro übergaben die Vorstände Hermann Scherer und Karl Rau an die Leiterinnen von 17 Kindergärten im Geschäftsbereich der Bank, der sich von Altenmünster im Norden bis Gessertshausen im Süden erstreckt.

Wir sind einer dieser glücklichen Kindergärten und durften freudestrahlend 14 neue VW-Juniorcars in Empfang nehmen, die natürlich von den Kindern begeistert in Beschlag genommen wurden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Raiffeisenbank für die riesige Spende. Vielleicht besuchen wir die Raiffeisenbank mal mit den neuen Fahrzeugen!!

 

 

EDEKA –Gessertshausen sponsert Zoobesuch der Midi-Kinder der Kita „Pusteblume“

Beim Sommerfest des EDEKA-Marktes Gessertshausen spendierte der Marktleiter Herr Kreuzer den Erlös aus verschiedensten Aktionen der Kita Pusteblume.

Von diesem Geld organisierte das Kiga-Team einen Besuch des Augsburger Tierparks. In zwei Gruppen fuhren die Midi-Kinder mit dem Zug nach Augsburg und anschließend ging es mit dem Bus bis zum Zoo weiter.
Dort angekommen gab es erstmal Brotzeit auf dem Spielplatz und danach eroberten die Kinder den Zoo. Vorbei an Giraffen und den Terrarien, dann weiter zu den Elefanten und Seelöwen, deren Fütterung ein großes Highlight war.
Um die Mittagszeit gab es in der Zoogaststätte Pommes satt, die vorher zu Beginn des Ausfluges bestellt worden waren. Als Nachspeise gab es dann noch ein leckeres Eis!! Das tat gut bei der Hitze.
Bevor es wieder nach Hause ging, durften die Midi-Kinder noch auf dem Spielplatz bolzen.
Dann mussten wir wieder Abschied nehmen und mit Bus und Zug zurück nach Gessertshausen fahren, wo die Eltern schon sehnsüchtig auf ihre „Ausflügler“ warteten.
Wir bedanken uns GANZ herzlich bei Herrn Kreuzer vom EDEKA-Markt Gessertshausen, weil wir vom Erlös den Zooeintritt bezahlen konnten. Vom Restgeld durften wir noch für alle Kita-Kinder ein Eis besorgen.

Das Pusteblumen-Team



so viel Geld

Am Donnerstag, 04. Juli 19 sind die Maxi- Kinder zur Raiffeisenbank gelaufen, um diese anzuschauen. Nach der Begrüßung wurden die Maxis in drei Gruppen eingeteilt und durften anschließend in Bereiche, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.
Gemeinsam waren sie im Tresorraum, durften die Geldzählmaschine bedienen, haben gesehen, wie der Geldautomat von hinten befüllt wurde und konnten sich sogar im Büro des Chefs sowie im Besprechungsraum ganz genau umschauen.

Zum Abschluss gab es noch für jedes Kind ein Eis- das war sehr lecker!!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Raiffeisenbank für die tolle Führung!
Das Team der Kita Pusteblume


„Der Kindergarten ist voll in Aktion“

Am Freitag, 07.06.19 beteiligten wir uns auch heuer wieder am „Aktionstag Musik“, der seit einigen Jahren von der Bayerischen Landeskoordinierungsstelle Musik ausgerufen wird. Bei dieser Aktion geht es darum, Spaß an der Musik, am gemeinsamen Singen oder Musizieren zu fördern. Wir nehmen diese Aktion jedes Jahr zum Anlass, uns gegenseitig unsere neusten Lieder oder Tänze vorzusingen bzw. vorzutanzen. Seit einigen Jahren laden wir dazu auch interessierte Eltern oder Großeltern zum Zuschauen bzw. Zuhören ein. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Besucherzahl von Jahr zu Jahr größer wird. Auch heuer hatten alle Beteiligten viel Spaß bei der Aktion und gingen so beschwingt in die Pfingstferien, die mit diesem Kita-Tag begannen.

Das nächste Highlight war dann der langersehnte Maxi-Aktionsabend mit den angehenden Schulkindern. Am Freitag, 28.6.19 war es endlich soweit. Um 16.45 Uhr durften die Kinder in die Kita kommen und schon 15 Minuten später fuhr der Mannschaftsbus von den Augsburger Panthern mit allen Maxi-Kindern zum Erlebnisbauernhof Reh in Herpfenried bei Horgau.
Dort angekommen wurden wir ganz herzlich von Caro und ihrem Mann sowie der Henne Bertha begrüßt. Nachdem kurz die Regeln besprochen wurden, durften die Kinder die Hühner füttern und anschließend in kleinen Gruppen zu den Hasen gehen, um auch hier die Tiere mit Futter zu verwöhnen. Natürlich durften die Hasen von allen gestreichelt werden - welch ein Erlebnis, denn sie waren kuschelig weich.
Danach ging´s weiter zu den Ziegen und Eseln, deren „Hinterlassenschaften“ die Kinder fleißig entfernten und ihnen dann Heu zum Fressen gaben. Zwischendrin gab´s Streicheleinheiten mit der Bürste.  Caro und ihr Mann waren sehr begeistert von so vielen „Fachkräften“, die sie tatkräftig unterstützten.
Nach dem gemeinsamen Picknicken ging es los zum Spaziergang mit den Ziegen und Hunden, die eindrucksvoll bewiesen, wie gut sie die Ziegenherde im Griff hatten.

Und dann war es leider schon wieder Zeit, mit dem tollen Bus zurück zur Kita zu fahren, wo die Eltern der Maxi-Kinder schon sehnsüchtig auf die „Großen“ warteten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Familie Reh - es war einfach toll!!
Ein weiterer Dank gilt Erdgas Schwaben, die uns für diese Aktion den Bus kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank dafür!! 
Ihr Kita Pusteblumen-Team