Bücherei Margertshausen

Das Bücherei-Team lädt vertraute und neue Leserinnen und Leser aus allen Ortsteilen ein, zum Schmökern, zum Entdecken und zum Auszuleihen.
Willkommen sind Kleine und Große, solche, die wissen was sie wollen, und solche, die gerne eine Beratung oder Empfehlung hätten! Also eigentlich alle.

Das Team: Christian Eller, Luise Nachreiner, Bärbel Hertlen, Petra Zetzmann, Luitgard Fendt

Das Angebot:
Geboten werden aktuelle und beliebte Bücher aus den Bereichen Belletristik, Krimis, Biographien, Sachbücher, Jugend-, Kinder- und Bilderbücher und Hörbücher. Erweitert bzw. ergänzt wird das Angebot regelmäßig durch monatliche Neuerscheinungen für Kinder und Erwachsene

Die Geschichte:
Die Bücherei im Bürgerhaus Margertshausen gibt es seit Oktober 2006 - initiiert von Christian Eller, Traudl Schaller und Petra Zetzmann. Die tatkräftige Unterstützung des Vorstands der Bürgergemeinschaft beim Ausbau und reichliche Bücherspenden ermöglichten den Start der ersten Bücherei in der Gemeinde.
Im Oktober 2016 konnte das zehnjährige Bestehen gefeiert werden: Grundschulrektorin Marion Bittner, Gemeindepfarrer Pater Thomas Payappan und der zukünftige Bürgermeister Jürgen Mögele stellten ihre Lieblingslektüre vor, die Kleinen freuten sich über das Bilderbuch-Kino „Die kleine Schildkröte Lena“, die Größeren konnten sich in der Bücherei-Ralley messen und die ganz Großen ließen es sich bei Kaffee, Kuchen und Bücher schmökern gut gehen.

Öffnungszeiten, Gestaltung und Angebote haben sich in diesen Jahren verändert, ebenso das ehrenamtliche Team. Aktuell sind dabei: Christian Eller, Luitgard Fendt, Bärbel Hertlen, Luise Nachreiner, Petra Zetzmann. Spenden der Gemeinde, der Bürgerstiftung und der Raiffeisenbank unterstützten die Erweiterung und Aktualisierung unserer Bücherei in den letzten zwei Jahren.

Und sonst:
Bilderbuch-Kino im Ferienprogramm
Adventsangebote
Bücherkino in der Dorfweihnacht
Büchertische beim adventlichen Dorfnachmittag u.m.a.

Bücher sind wichtig!
Aussortierte Bücher können gerne im Bücherei-Flohmarkt mitgenommen werden. Die restlichen Bestände werden dem Altpapier-Kreislauf zu geführt, der den Vereinen zu Gute kommt. 

Öffnungszeiten:
Dienstag 18.30 - 20.00 Uhr
Samstag  10.00 - 11.00 Uhr (auch in den Ferien)

Der besondere Ausleihmodus:
keine Gebühren - gerne Spenden

Bücherei Margertshausen

Leseregal in der Raiffeisenbank Gessertshausen

Das offene Bücherregal in der Filiale Gessertshausen der Raiffeisenbank Augsburger Land West eG lädt zum Lesen, Tauschen und Schmökern ein. Die Bürgerinnen und Bürger können im Regal nach Büchern stöbern, hineinschauen, mit nach Hause nehmen und im Gegenzug ein anderes Buch wieder ins Regal legen.

Das offene Bücherregal ist ein Projekt der Gemeindeentwicklung Gessertshausen (Arbeitskreis Soziales und Kultur) und konnte umgesetzt werden durch die großzügige Unterstützung der Raiffeisenbank Augsburger Land West eG und der Bürgerstiftung Gessertshausen.

Das Bücherregal befindet sich im Eingangsbereich der Raiffeisenbank im ersten Zimmer links.

Leseregal in der Raiffeisenbank Gessertshausen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.