Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gessertshausen  |  E-Mail: info@gessertshausen.de  |  Online: http://www.vg-gessertshausen.de

AK Soziales, Generationen, Kultur - Zwischenergebnisse 12.04.

Arbeitskreis präsentiert den Fragebogen zur Bedarfsermittlung für eine Nachbarschaftshilfe
AK Soziales_Titelbild
Die schön gestaltete Plakate des Arbeitskreises stehen für die Besucher bereit

Ak Soziales - zweites Titelbild

... und bieten reichlich Gesprächsstoff.

 

Nachbarschaftshilfe

 

Soziale Strukturen und soziales Engagement tragen dazu bei eine Gemeinde lebenswert und attraktiv zu gestalten. Die Lebensqualität ist u. a. darin erkennbar, in wieweit auf Bedürfnisse des Bürgers reagiert werden kann.

Ein hilfreiches Instrument kann eine organisierte Nachbarschaftshilfe sein. Diese könnte in Notfällen durch ehrenamtliche Helfer aus allen Ortsteilen bereit stehen und helfen – gemäß dem Motto “Gemeinsam Gessertshausen".

Grundlagen der Nachbarschaftshilfe

  • Bedarfsermittlung an Hilfsleistungen und Helferangebot
  • Organisation ins Leben rufen
  • Leitende, organisatorisch begabte Person finden
  • Telefonzentrale einrichten
  • Gründung einer Trägerschaft für Nachbarschaftshilfe

 

Fragen zur Bedarfsermittlung

Soziales_Fragebogen 1
Soaziales_Fragebogen 2

 

 

Ideen und Visionen

Ortsteil
Gessertshausen


Bürgertreff für Jung und Alt



Generationentreff zentral in Gessertshausen einrichten

Soziales_Luftbild Gessertshausen

Bücherei


 

Einrichtung einer Bücherei

  • Einrichtung eines Bücherregals (überdacht im Bürgerpark)
  • Einrichtung eines Tauschregals für alte Bücher
  • Räumlichkeiten für die Einrichtung einer Bücherei finden
  • Autorenlesungen in "neuer" Bücherei organisieren

 

    Bisherige Vorschläge zur Realisierung:

     

    • Eventuell Umbau einer Wohnung im Gemeindeblock
    • Neubau eines Bürgerhauses in Gessertshausen und Integration einer Bücherei sowie Nutzung durch Vereine
    • Eventuell Ausbau Dachgeschoss im Alten Pfarrhof Dietkirch
    • Erdgeschoss Alte Post mieten
    Soziales_21
    Soziales_22 Soziales 23

    Soziales 20

     

     

     

    Soziales 24

     

     

     

    Ortsteil Deubach

     

    Treffpunkte und öffentliche Räume

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Soziales_09

     

     

     

     

     

     

     

    Soziales_Luftbild Deubach

     

    Soziales_xx

     

     

    Soziales_11

    Sozailes_06

    Soziales__07

     

     

     

     

    Ortsteil Döpshofen

    Treffpunkte und öffentliche Räume

     

     

     

     

    Sozials

    Soziales_02

     

     

     

    Soziales_01

     

    Soziales_07

     

    Soziales_14

     

    Soziales_Luftbild Döpfshofen

     

     

    Vereine

     

    "Runden Tisch" aller sozialen Vereine organisieren, um

    gemeinsam Maßnahmen zu koordinieren.

    Vernetzung unter den einzelnen Vereinen herstellen, um

    gemeinsam Jugendarbeit zu fördern und um Nachwuchs

    zu gewinnen.

     

     

    Soziales_KlosterSoziales_Kloster 2

    Soziales_Staudenhaus

    Sozialse_Weiher

     

    Dorfgemeinschaft

     

    Partnerschaft mit Gemeinde aus dem europäischem Raum anstreben

    Ausrichtung eines jährlich statt findenden Gemeindefestes in Oberschönenfeld

    Ortsteildenken durch gemeinsame Aktionen überwinden, z. B. Gemeindefest organisieren und feiern

    Öffnungszeiten des Deubacher Spielplatzes überprüfen und ändern bzw. abschaffen

    “Tutoren" für Neubürger pro Ortsteil benennen, um bei offenen Fragen behilflich zu sein und sie willkommen zu heißen

     

    Infopoint / Broschüre der Gemeinde

     

    • Hilfsdienste und Vereine in Broschüre auflisten
    • Einlegeblatt mit personenbezogenen Daten erstellen, das schnell ausgetauscht werden kann
    • Variante einer Mappe, in der die Blätter bei Bedarf / Änderung ausgewechselt werden können
    • Die Veröffentlichung der Broschüre soll auch über das Internet erfolgen
    • Aktuelle Kulturangebote in einem Veranstaltungskalender zusammen fassen und öffentlich machen

     

     

    drucken nach oben